Kriminelle Zeitreisen mit Granny Luise

Untertitel

Über die Grenzen der Zeit...


Einbrecher! Dieser Gedanke lähmt die 34-jährige Journalistin Sabrina, als sie aufwacht und eine Fremde in ihrem Schlafzimmer sitzen sieht. Als diese dann noch behauptet, ihre Ur-Ur-Großmutter zu sein, ist sie sicher, über Nacht den Verstand verloren zu haben. Dabei will "Granny" doch nur Hilfe bei der Aufklärung des ungefähr 120 Jahre zurückliegenden Mordes an ihrem geliebten Minister. Dazu müssen sich die beiden völlig unterschiedlichen Frauen zusammenraufen und "Granny" gefällt wirklich nichts an der modernen Zeit.....


Wenn Granny und ihre Ur-Ur-Enkelin Sabrina sich zusammentun, um einen Mord aufzuklären, dann ist das dramatisch, lustig und macht absolut süchtig.


Ein mystisch-schöner Kriminalroman über eine Liebe, die Gesellschaftsschichten überschreitet